Judotraining mit Körperkontakt unter Auflagen seit 01. Juli 2020 wieder möglich

 

Für den Sport in Baden-Württemberg wird ein weiterer Schritt in Richtung neuer Normalität möglich. Ab dem 1. Juli 2020 ersetzt die neue Corona-Verordnung Sport die seitherigen Verordnungen Sportstätten, Sportwettkämpfe sowie Profi- und Spitzensport. Die bisherigen Verordnungen wurden zusammengefasst. Mit der Verordnung sind wesentliche Lockerungen verbunden.

 

Was ist neu?

In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.
    
In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z. B. Judo), sind jedoch möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.

Sportwettkämpfe und Sportwettbewerbe sind – auch im Breitensport – in allen Sportarten wieder zulässig.

 

Untersagt sind
•    bis einschließlich 31. Juli Veranstaltungen mit über 100 Sportlerinnen und Sportlern und über 100 Zuschauerinnen und Zuschauern. Die Zahl der Zuschauerinnen und Zuschauer kann unter bestimmten Bedingungen auf 250 erhöht werden (siehe CoronaVO Sport § 4 Abs. 3)

•    vom 1. August bis einschließlich 31. Oktober 2020 Veranstaltungen mit insgesamt 500 Sportlerinnen und Sportlern sowie Zuschauerinnen und Zuschauern (die zahlenmäßige Aufteilung zwischen Sportlerinnen und Sportlern und Zuschauerinnen und Zuschauern ist dem Veranstalter freigestellt).


Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken. Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten.

 

Wir freuen uns sehr, dass ein annähernd normales Judotraining jetzt wieder möglich sein wird.

 

Bitte geänderte Trainigszeiten beachten!

 

 

 

JEDERZEIT SCHNUPPERTRAINING

FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

DIENSTAGS UND FREITAGS

 

(siehe auch  Rubrik "Training")

 

BITTE ANMELDUNG UNTER

info@fleiner-judoka.de oder Telefon: 0177-4110062

 

...jeden Freitag, 16.00 - 17.15 Uhr, ist bei uns "Family-Judo", das heißt die Kinder gehen mit Mama/Papa/Oma/Opa/Onkel/Tante
auf die Judomatte.

Dabei wird Judo "spielend" gelernt.

 

Freizeit ist ein kostbares Gut,
denn nur in der Freizeit können wir (fast immer) tun, was wir wirklich wollen.

 

Wir freuen uns über Dein Interesse an den Fleiner Judoka und möchten Dir auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Abteilung geben. Übrigens, wir trainieren montags (Jugend; 17.15-19.00 Uhr), dienstags (Jugend u. Erwachsene; 18.00 - 21.30 Uhr) und freitags (Familien, Jugend u. Erwachsene; ab 16.00 Uhr). Die genauen und aktuellen Trainings-Zeitpläne findest Du unter der Rubrik "Training".

 

Erlebe deine Freizeit gemeinsam mit uns und beim Judo - wir freuen uns auf Dich! Wenn Du Fragen an uns oder speziell zu unserer Sporart Judo hast, dann nimm Kontakt mit uns auf - wir stehen Dir gerne zur Verfügung.

Wir sind bemüht, die Seiten so benutzerfreundlich und informativ wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns über alle Anregungen, Ideen und Kritik. Diese bitte an

info@fleiner-judoka.de

senden oder uns direkt (im Training) ansprechen. Danke!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Flein 1895 e.V., Abteilung JUDO

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.